Uncategorized

Weihnachtskaffee am 24.12.

Einladung zum Weihnachtskaffee am Heiligen Abend! Sie möchten Heilig Abend nicht alleine sein – kommen Sie zu uns! Weihnachtskaffee mit Musik von Paul Radau  am 24. Dezember von 14.00h – 16.00h in der Schublade in Much Der Nachmittag ist kostenfrei! Jeder ist herzlich eingeladen! Zur »»

Erinnerungsfeier an der Fatima Kapelle in Much

Dank der vielen Unterstützer und dank des guten Wetters konnten wir auch in diesem Jahr wieder die Erinnerungsfeier an einem besonderen Ort – der Fatima Kapelle Much – gestalten. Im Mittelpunkt dieser Feier stand das Thema „Risse im Leben“ und die persönliche Erinnerung an jeden »»

Erinnerungsfeier an liebe Verstorbene

nach dem Tod eines geliebten Menschen ist nichts mehr wie es war. Sicher geglaubte Lebensbereiche und Sinn werden sehr auf die Probe gestellt und verlieren an Bedeutung. Den Verlust eines geliebten Menschen erleben, aushalten und durchleben zu müssen, ist eins der schwersten Ereignisse, die uns »»

Neuer Befähigungskurs ehrenamtliche Hospizbegleitung im Frühjahr 2023

Die meisten Menschen wünschen sich, an ihrem Lebensende nicht allein zu sein. Sie sehnen sich nach Begleitern, die ihnen Halt und Geborgenheit vermitteln, die einfach da sein können, Zeit haben und sie in ihrer letzten Lebensphase begleiten. In einem Befähigungskurs werden Sie vor dem ersten »»

Besucher auf dem „Pfad der Erinnerungen und Zuversicht“

Gerne wird der Pfad als Ausflugsziel genutzt – verbunden mit einer kleinen Wanderung in der tollen Umgebung rund um Much.  Hier eine Gruppe eines benachbarten Hospizdienstes zu Besuch in Much. Sie sind auf der Suche nach Ideen und Inspirationen für ihr Dienstjubiläum. Menschen gehen den »»

Angebot an pflegende Angehörige

Kaum eine Aufgabe ist so facettenreich, anstrengend und belastend, wie die dauerhafte Pflege eines Angehörigen. Dabei bleiben die eigenen Wünsche und Bedürfnisse oft auf der Strecke und es kommt nicht selten zu Konflikten auf unterschiedlichen Ebenen. Wir möchten Ihnen eine Möglichkeit geben, in der sie »»

Frühlingsfest für die Mitarbeiter des Amb. Hospizdienstes Much!

Bei tollem Wetter waren die Mitarbeiter des Hospizdienstes zu einer Wanderung, verbunden mit einer Schnitzeljagd, rund um die Fischermühle eingeladen. Die Lösungen der historischen Fragen überraschten zum Teil und jeder Teilnehmer hat mit Sicherheit noch was dazu gelernt. Die mit Wasser gefüllten Luftballons, wurden statt »»

Musica

MusiCa – Musik und Tanzcafé – einmal monatlich im Azurit Musik bringt die Menschen über zahlreiche Sinne in Bewegung! Es ist so schön zu sehen, wie Menschen im Alter mit der Musik in Bewegung kommen und alte bekannte Lieder mitsingen. Texte „von früher“ sind nicht »»

Letzte-Hilfe-Kurs

Am Ende wissen, wie es geht! Das Lebensende und Sterben unserer Angehörigen, Freunde und Nachbarn macht uns oft hilflos, denn uraltes Wissen zur Sterbebegleitung ist über die Jahre schleichend verloren gegangen. Um dieses Wissen zurückzugewinnen, bieten die Koordinatorinnen des Ambulanten Hospizdienstes Much als zwei erfahrene »»

Hospizdienst Much wählt neue Vorstandsmitglieder

Nach dem Ausscheiden von Frau Hildegard Schlimbach als 1. Vorsitzende freuen wir uns sehr, dass wir neue Mitarbeiterinnen für den Vereinsvorstand gewonnen haben. Der Vorstand sichert mit seinem ehrenamtlichen Engagement die Basis der Vereinsarbeit und ermöglicht damit die Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen sowie »»