Weihnachtsfeier des Amb. Hospizdienstes Much

Das Team der ehrenamtlichen Mitarbeiter wächst und wächst…

Der Vorstand und die Koordinatorinnen des Hospizdienstes Much freuten sich sehr, zu der diesjährigen Weihnachtsfeier die neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter begrüßen zu dürfen, die im Herbst ihren Befähigungskurs abgeschlossen haben.

Somit ist die Gruppe der ehrenamtlichen Begleiter auf 33 angestiegen. Es ist ein Team mit vielen unterschiedlichen Fähigkeiten und Ideen, von denen alle bereit sind, sich mit Offenheit und Einfühlungsvermögen auf die Bedürfnisse schwerstkranker und sterbender Menschen einzulassen. Jede/Jeder von ihnen trägt mit dazu bei, den Tod und das Sterben mehr in die Mitte der Gesellschaft zu bringen. Ohne sie alle wäre die Hospizarbeit in diesem Rahmen nicht zu leisten.

Als kleines Dankeschön für die Mitarbeit im Hospizdienst gab es an diesem Abend für Jede/n einen Engel.

Als fester Bestandteil der regionalen Versorgung möchten wir auch weiterhin ein verlässliches und kontinuierliches Angebot ermöglichen und schauen mit dem erweiterten Team der Ehrenamtlichen zuversichtlich in die Zukunft.