Ausbildungskurs der ehrenamtlichen Mitarbeiter via Zoom

Den Blick auf die Dinge richten die möglich sind, gehört zu unserem Leitfaden und der Haltung des Hospizdienstes.

So haben wir uns entschieden den laufenden Ausbildungskurs zur Qualifizierung neuer Mitarbeiter „Sterbende begleiten lernen“ per Videotreffen wieder aufzunehmen und die Inhalte der Themen digital zu vermitteln.

Technische Widerstände, besonders in dem ländliche Bereich bringen die reibungslose Kommunikation zwar hin und wieder an ihre Grenzen – insgesamt sind aber alle Teilnehmer sehr zufrieden und überrascht, was alles möglich ist. Bemerkenswert ist auch, dass die monatelange, coronabedingte Unterbrechung des Befähigungskurses dem Gemeinschaftsgefühl der Teilnehmer in keinster Weise geschadet hat.

Nun freuen wir uns sehr, trotz der besonderen Zeit, die Gruppe weiter ausbilden zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu posten. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.